Rennbericht 16./17. April Buchs SG

Am letzten Wochenende fand im sankt-gallischen Buchs das zweite Rennen des Swiss Bike Cups statt. Buchs liegt im Rheinthal, gilt als Heimrennen von Jolanda Neff und ist bekannt für seine Abfahrt, welche den Namen Hundschopf trägt.

 

Am Samstag war die Strecke ziemlich trocken, jedoch am Sonntag war eine Schlammschlacht angesagt.

Am Samstag vertraten Fabio, Reto, Ramon und Andreas die Farben des Veloclubs. Fabio zeigte eine gute Leistung, und konnte in der letzten Runde das Tempo noch einmal erhöhen. Reto hatte ein bisschen Pech und verlor Luft, doch dank einem guten Betreuerteam konnte der Schaden behoben und in Grenzen gehalten werden können. Ramon bestritt in Buchs sein erstes Rennen. Er musste einen Technikparcour absolvieren. Und auch Andreas zeigte ein solides Rennen mit einer starken ersten Runde.

Am Sonntag gingen Ronny und Marvin in der Kategorie Junioren an den Start. Beide konnten jedoch nur eine Runde bestreiten und mussten dann leider wegen eines Plattfusses das Rennen abbrechen.

 

 

Ein grosses Dankeschön geht an die Betreuer, welche keinen Aufwand scheuten, sowie eine Gratulation an alle Rennfahrer.

 

Fabio/ Beni

 

 

Kategorie Hard  
Fabio Bossart 74/91
Reto Heimgartner 84/91
   
Kategorie Fun Herren  
Andreas Mehr 32/34
   
Kategorie Cross  
Ramon Heimgartner 30/32
   
Kategorie Junioren  
Marvin Setz DNF
Ronny Bossart DNF

Aktuell:

Winterprogramm 16/17 ->

 

Jahresprogramme 2017 ->

 

Schneetag 5.3.17 ->

 

Schnupperkurs Rennbahn Grenchen 8.4.17 ->

 

Bikeferien Gardasee ->

 

neuste Berichte:

Clubausflug 2016 ->

 

Swissbike Cup Muttenz ->

 

Argovia Cup Langendorf ->

 

Argovia Cup Hägglingen ->