Fahrtechnikkurs 1 12.04.2015

„Mit der passenden Technik länger im Sattel zu bleiben und auch anspruchsvolle Abschnitte sicher zu meistern.“ Das war das Ziel der 16 Teilnehmer am ersten von zwei Fahrtechnikkursen bei Lukas Stöckli in Emmetten.

 

Gemeinsam fuhren wir mit einem Kleinbus und Anhänger von Schötz nach Emmetten. Nach der Ankunft reichte es noch für einen Kaffee, bevor uns Lukas und sein Kollege Alexander auf dem Parkplatz der Gondelbahn Stockhütte begrüssten. Das Frühlingswetter war geradezu ideal für einen Technikkurs und die tolle Aussicht über den Vierwaldstättersee motivierte zusätzlich.

 

Lukas und Alexander lernten uns Grundlagen für eine solide Biketechnik (Zentrale Bikeposition als Grundbasis unterschiedlichster Techniken, Balance, Körperspannung, Blickrichtung, Beweglichkeit und Lockerheit). Nach ein paar Aufbauübungen für die Techniken des Hinterrad-Versetzens (enge Spitzkehren bergab) und Vorderrad-Versetzens (enge Spitzkehren berghoch) wurden Technikelemente wie Absätze befahren, Vorder- und Hinterrad über Hindernisse heben, Springen, Kurventechnik, korrektes Abfedern von Schlägen und Unebenheiten, punktgenaues Steuern und Spitzkehren befahren geschult.

 

Der Technikkurs machte uns allen grossen Spass und wir konnten viel neue Tricks und Kniffs mit nach Hause nehmen.

 

Matthias Erni

Aktuell:

Winterprogramm 16/17 ->

 

Jahresprogramme 2017 ->

 

Schneetag 5.3.17 ->

 

Schnupperkurs Rennbahn Grenchen 8.4.17 ->

 

Bikeferien Gardasee ->

 

neuste Berichte:

Clubausflug 2016 ->

 

Swissbike Cup Muttenz ->

 

Argovia Cup Langendorf ->

 

Argovia Cup Hägglingen ->