Gesamtsieg Gruppe C am Quer- und Bikecup

Dominic Kunz fuhr in der Gesamtwertung auf den ersten Podestplatz, gefolgt von Marvin Setz auf dem zweiten Platz. Auch dieses Jahr besuchten einige Nachwuchsfahrer des VC Schötz-GO-IN die sieben Rennen, welche vom SRB Solothurn durchgeführt wurden. Petrus meinte es dieses Jahr besonders gut mit dem Veranstalter und den Rennfahrern. An sämtlichen Renntagen konnte bei schönem Herbstwetter gestartet werden. Dominic Kunz aus Hergiswil, welcher letztes Jahr bereits auf das Podest fuhr, drückte dieses Jahr dem Cup eindrücklich seinen Stempel auf und gewann gleich alle sieben Rennen souverän. Aber auch die anderen Schötzer zeigten gute Rennresultate. Marvin Setz aus Schötz, konnte seine Leistung nach den ersten drei Rennen weiter steigern und fuhr in der Gesamtwertung somit auf den zweiten Podestplatz. Nicola Linggi erreichte den 5. Platz, gefolgt von Svenja Kühn mit dem 6. Platz. Till Brechbühl beendete die Rennserie auf dem 14. Platz. Das sind alles Resultate, welche in der vorderen Hälfte der Gesamtwertung liegen.

 

Andreas Mehr aus Hergiswil schaffte es in der Gruppe D (Junioren/Erwachsenen) auf den guten 11. Platz in der Schlusswertung.

 

Nun geht es erst einmal in die verdiente Winterpause, bevor wieder die Vorbereitungen auf die nächst Saison beginnen.

 

 

Rangliste

 

Gratulation zu den tollen Resultaten! 

 

Ivan Häberli

Aktuell:

Winterprogramm 16/17 ->

 

Jahresprogramme 2017 ->

 

Schneetag 5.3.17 ->

 

Schnupperkurs Rennbahn Grenchen 8.4.17 ->

 

Bikeferien Gardasee ->

 

neuste Berichte:

Clubausflug 2016 ->

 

Swissbike Cup Muttenz ->

 

Argovia Cup Langendorf ->

 

Argovia Cup Hägglingen ->